Sprenge Deine Fesseln – mit systemischer Aufstellung

Nächster Termin ist am Sa. 17. November 2018
Das sagen bisherige Teilnehmer:

~ Hallo Maria, es ist viel passiert nach der Familenaufstellung. Mein Vater, der sich vorher noch nie wirklich mit unserer Familiengeschichte beschäftigt hat, hatte zeitgleich mit der Aufstellung angefangen Ahnenforschung zu betreiben und unseren ganze Familiengeschichte zu erforschen. Ich hatte schöne Gespräche mit ihm, wo ich auch zwischenzeitlich geweint hab, weil es so schön war. Es fällt mir jetzt viel leichter liebevoll mit meiner Mutter umzugehen und mein Bruder zu dem ich eigentlich seit Jahren kein Kontakt hatte hat mich zum Geburtstag meiner Nichte eingeladen, wo ich jetzt Seifenblasen machen werde. Danke dafür ~
~ Ich erlebte während der Aufstellung, wie sich ein Szenario kreierte welches zu 100% dem entsprach was ich als Realität erlebte. In der Aufstellungsarbeit kommt es zum guten Schluss zu einer Auflösung. Ich empfand dies als eine gute Lösung. Ich danke Dir von Herzen für dieses Erlebnis und für Deinen Umgang mit den Emotionen und dem Halten der Energie! Schon kurze Zeit nach der Aufstellung erlebte ich eine Wirkung und eine Veränderung die ich willkommen heiße. All dies zieht Kreise so wie ein Stein der ins Wasser fällt und die Wellen sich ausbreiten.~
~ Ich erlebte Maria als sehr professionell und gleichzeitig empathisch. Für mich hat sie einen sicheren, vertrauensvollen Raum geschaffen, in dem ich mich intensiv mit meinem Thema beschäftigen konnte. Bei der Aufstellung bin ich gezielt zum Auflösen meiner Blockaden geführt wurden. Innerhalb des Prozesses bin ich von Maria sehr gut angeleitet worden und habe mich aufgefangen gefühlt. Ich werde wieder eine Aufstellung bei ihr machen. ~

FÜR EIN LEBEN IN FREIHEIT und OHNE FESSELN

Klarheit ist eines der wertvollsten Dinge in meinem Leben und diese stellt sich im Laufe einer Aufstellung meist sehr schnell ein, wenn ein Thema wirklich sichtbar geworden ist und ich die Möglichkeit habe alle Aspekte dabei zu betrachten.
Viele Menschen kennen das – man fühlt sich durch bestimmte Menschen oder durch bestimmte Situationen gefangen und kommt einfach nicht voran. Viele erleben auch, das sie immer wieder auf die gleiche Art von Menschen treffen und sich immer wieder unangenehmen Situationen, wie Mobbing, Fremdgehen, Betrug ausgesetzt fühlen und dafür keinen erkennbaren Grund finden.
Für manche kann das ja sehr positiv sein, um sich weiterzuentwickeln, doch im Allgemeinen fühlen sich die meisten Menschen dadurch eher belastet, blockiert und ausgebremst.
Mit systemischer Aufstellungsarbeit kannst Du an jeden Thema arbeiten, Aspekte kennenlernen, die Dir bisher vielleicht nicht bewußt waren, alte Muster auflösen und neue Ressourcen gewinnen, die Deine Zukunft positiv beeinflussen werden. Der Ballast fällt von Dir ab und Du wirst eine nie gekannte Freiheit erleben, die sich auch im “realen” Leben wiederspiegeln wird.

WAS IST EINE SYSTEMISCHE AUFSTELLUNG UND WIE FUNKTIONIERT DAS?
Eine systemische Aufstellung ist ähnlich wie eine Familienaufstellung nach Bert Hellinger, wobei hierbei nicht nur Beziehungen betrachtet werden können, sondern auch jedes andere Thema, das Dich bewegt. Mit Hilfe von Stellvertretern, werden die wichtigsten Aspekte des Themas im Raum aufgestellt und abgebildet. Anschließend werden alle Beteiligten durch gezielte Fragen und/ oder Wünsche nach Nähe bzw. Distanz im Raum bewegt, Ressourcen, die bisher fehlten hinzugefügt, bis eine natürlich Harmonie entsteht und das Thema gelöst ist. Das ist oft für alle Beteiligten sehr bewegend, da sich meist Aspekte zeigen, die gelöst werden können, viel Liebe im Miteinander des Systems entsteht und die dadurch gewonnene innere Freiheit einfach unbeschreiblich ist. Denn mit einer Aufstellung entsteht immer ein Gefühl von Harmonie und vor allem große Erleichterung.
Also lass Dich überraschen, was sich zeigen will…und freu Dich jetzt schon auf das Ergebnis.

Zur Unterstützung werde ich übrigens nach Bedarf auch die einzigartigen Öle von Young Living einsetzen. Diese unterstützen die Prozesse ganz wunderbar und helfen sie nachhaltig zu intergrieren.

Damit wir ausreichend Stellvertreter haben und jeder an diesem Tag auch mindestens ein Thema aufstellen kann, ist die Zahl der Teilnehmer auf max. 6 Personen beschränkt. So ist jeder mal Stellvertreter und Aufsteller. Allerdings ist nicht zwingend, das Du etwas aufstellst, Du kannst auch zum Reinschnuppern erst einmal nur als Beobachter bzw. Stellvertreter teilnehmen.

Am besten lässt es sich in bequemer Kleidung arbeiten. Bring Dir dazu ein paar dicke kuschelige Socken mit und wenn Du magst auch gerne eine Decke.

Da die Aufstellungen sehr intensiv sind und doch einiges an Energie kosten, werden wir eine großzügige Mittagspause einlegen und gemeinsam essen.
Dafür bringe bitte eine Kleinigkeit zum Essen (vegetarisch) mit, und gerne auch etwas zum Knabbern, wie Nüsse oder Obst bzw. Gemüse, das wir dann gemeinsam teilen und verputzen können.

Der Raum ist ab 10:30 Uhr offen und wir starten spätestens um 11 Uhr.

Das Ende wird voraussichtlich gegen 17 Uhr sein. Es kann allerdings auch sein, dass wir früher fertig werden oder sogar etwas länger brauchen. Bitte richte Dich darauf ein.

WAS KOSTET DAS GANZE?

Die Kosten für ein Aufstellungstag liegen bei 99,- Euro, bei dem jeder mind. eine Aufstellung machen darf und bei den anderen als Stellvertreter dabei sein kann.
Wiederholer, die bereits eine Aufstellung bei mir gemacht haben, bezahlen nur 75,- Euro.
Damit sparst Du also bereits beim 2. Termin 25% gegenüber dem Normalpreis und dafür bekommst zu einem Thema Deiner Wahl mehr Klarheit und sicher einige wichtige Erkenntnisse.

Wenn Du nur als Beobachter bzw. Stellvertreter teilnehmen möchtest, dann biete ich Dir einen Sonderpreis von 25,- Euro an. Bei dieser Gelegenheit kannst Du mich und meine Arbeit kennenlernen und Dich mit der systemischen Aufstellung vertraut machen.

Bitte melde Dich verbindlich bei mir persönlich an. Dafür sende mir eine Nachricht auf Facebook oder einfach eine E-Mail an: maria.wichmann@evelutionx.de

Ich freu mich auf Dich!

Deine Maria

IMG_3255_korr_sRGB_8_1500px_bFoto: http://www.carolinewimmer.com/